Buchhandel in Zeiten der Corona-Pandemie

 

 

Die Lage ist ernst in Zeiten der Corona-Pandemie, für Autor*innen, Buchhandlungen und Verlage – kurz: für den gesamten Literaturbetrieb. Aber Bücher bieten auch Rat, Trost oder einfach Ablenkung.

Unsere Bücher kann man weiterhin in den Buchhandlungen, vor allem in den unabhängigen, im ganzen deutschen Sprachraum erhalten, man frage einfach bei der Buchhandlung ums Eck – viele verschicken die bestellten Bücher auch oder liefern sogar selbst aus, oft noch am gleichen Tag.

Selbstverständlich kann man auch weiterhin über unseren Webshop bestellen.

Der Verbrecher Verlag jedenfalls arbeitet weiter – im Homeoffice vor allen Dingen. Daher kann man uns zur Zeit am besten per Email erreichen.

Gesundheit allen!