#PAUSEZUHAUSE 2022: DENKRAUM UND LITERATUR

 

Gespräch mit Dilek Güngör: „Vater und ich“

Die Bibliotheken der Goethe-Institute aus La Paz, Lima, Porto Alegre, São Paulo und Santiago de Chile stellen jeden dritten Samstag ab 12:00 Uhr (chilenischer Zeit) deutsche Literatur unter dem Titel: #PauseZuHause2022: Denkraum und Literatur vor.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder viele interessante deutsche Autor*innen für Sie im Programm. Besondere Highlights werden die Veranstaltungen mit den Autoren*innen persönlich sein: Jan BöttcherCarsten HennHenriette DyckerhoffCarolina SchuttiAnna HerzigSimon André KledtkeFränzi Kühne, Bisrat Negassi, Lothar Frenz und Dilek Güngör.

Hier können Sie live auf der Plattform ZOOM Fragen an die Autoren*innen stellen.

Es wird für Jung und Alt etwas dabei sein. Die besprochenen Buchtitel sind in der Regel in unserer Onleihe vorhanden und können dort ausgeliehen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Plattform Zoom!

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung hier.

 

24.09.2022 | 17.00 Uhr

Dilek Güngör

Lesung und Gespräch

Ort
ONLINE